Hotline Vietnam: +84 972 771 566
Hotline Deutsch: +49 171 831 9199
Tel:  (+84) 4.3747.5876 
Email: sales_de@fareastour.com 
Email: deutsch@fareastour.com 
越南旅游 | 越南胡志明市旅游 | 越南旅游签证
越南旅遊 | 越南下龍灣旅遊 | 越南下龙湾旅游

Beliebtes Reiseplan

Halong Bucht Vietnam

Seit jeher wurde die Halong Bucht von Nguyen Trai – einem großen Namen der Weltkultur- als ein Wunder mit „aufrechten Felsen im Himmel“ beschrieben. Wenn man die Halong Bucht erwähnt, muss man zuerst von der märchenhaften Schönheit der Landschaft hier sprechen.

Sehen Sie mehr: Hanoi Vietnam Reisen | Mekong Reisen | Vietnam Urlaub
halong bucht, halongbucht, ha long bucht
Halong Bucht
 
Die Halong-Bucht befindet sich im Nordosten Vietnams in einem Gebiet, das von E106°56' bis E107°37' und von N20°43' bis N21°09' reicht und gehört zur Westküste des Golfes von Tonkin, dem Meeresgebiet von Ha Long, der Cam Pha Kleinstadt und einem Teil der Inselgemeinde Van Don. Die Halong Bucht Vietnam grenzt südwestlich an die Cat Ba Insel und westlich ans Festland mit seiner 120km langen Küstenlinie. Die Bucht mit einer Gesamtfläche von 1,553km2 verfügt über 1969 kleine und große Inseln, darunter 989 mit Namen und 980 namenlose.

In Halong werden Inseln in zwei Kategorien geteilt, nämlich Kalkstein- und Schieferinseln, die vor allem im Südosten der Bai Tu Long Bucht und im südwestlichen Bereich der Halong Bucht zu finden sind. Die Inseln fügen sich zum 250 – 280 Millionen Jahre alten Gelände zusammen.
Korrosions- und Verwitterungsprozesse haben einen sehr starken Einfluss auf den Bestand der einzigartigen Ha Long Bucht. In einer nicht zu großen Fläche sehen Tausende von Inseln unterschiedlicher Form wie glitzernde Rubine auf einem blauen Mädchenschleier aus. Die Zone, in der es mehrere Stein-Inseln bzw. schöne berühmte Höhlen mit spektakulären Landschaften gibt, ist der zentrale Bereich des Naturerbes Halong Bucht, einschließlich der Halong Bucht und einem Teil der Bai Tu Long Bucht. 
    • Halong Bucht, Halongbucht, Ha Long Bucht
    • Halong Bucht Dschunke, Dschunke Halong Bucht, Halong Dschunke
    • Halong Bucht Vietnam, Ha Long Bucht Vietnam, Vietnam Halong Bucht
halong bucht dschunke, dschunke halong bucht, halong dschunke
Halong Bucht Dschunke
 
Die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesene Fläche beträgt immerhin noch 434 km² mit 775 Inseln und besitzt eine dreieckige Form mit der Dau Go Insel (im Westen), dem Ba Ham See (im Süden) und der Cong Tay Insel (im Osten). Die Nachbarregion wurde im Jahr 1962 vom Ministerium für Kultur und Information zum Nationalerbe erklärt.

Von oben sieht die Halong Bucht Vietnam wie ein riesiges und kraftvolles Tuschebild aus. Durch die Wirkung der Natur wurden Tausende von Felseninseln wundervolle Marmorskulpturen verschiedener Gestalt. Die schwimmenden Inseln erscheinen vor Ihren Augen nicht nur merkwürdig und imposant, sondern auch sehr charmant und lebendig. In Halong haben Sie das Gefühl, sich in einer versteinerten Fee-Welt zu verlieren: die Dau Nguoi (Menschenkopf) Insel sieht aus wie jemand, der auf das Festland blickt; die Hon Rong Insel hat das Erscheinungsbild eines fiegenden Drachen über dem Wasser; das Inselchen La Vong erscheint wie ein alter Mensch, der Fische angelt; woanders hat Canh Buom (Segel) den Anschein eines treibenden Schiffes mit zwei großen braunen Segeln im Meer oder Trong Mai Inselchen ist gleich zwei spielenden Hühnern (einem Hahn und einer Henne) auf den Wellen, während Lu Huong das Äußere eines riesengroßen Räuchergefäßes besitzt. Im Übrigen werden Sie merken, dass sie nicht unsinnige, sondern sinnvolle und lebhafte Inseln sind.

halong bucht vietnam, ha long bucht vietnam, vietnam halong bucht
Halong Bucht Vietnam
 
In Felseninseln verstecken sich wunderbare Höhlen wie Thien Cung,  die Dau Go Höhlen, Sung Sot, Trinh Nu, die Tam Cung Höhlen... Die majestätische Schönheit von Halong ist erstaunlich. Man findet nicht dir richtigen Worte, um den Charme dieser Bucht zu beschreiben.

Die Halong Bucht Vietnam verbindet die stolze Geschichte des Volkes Vietnams mit berühmten Sehenswürdigkeiten, nämlich Van Don – der alte im 12.Jahrhundert noch geschäftige Handelshafen, dem historischen Berg Bai Tho und Bach Dang Fluss in der Nähe davon – „Zeuge“ von zwei berühmten Seeschlachten, als die Vorfahren damals gegen fremde Eindringlinge kämpften. Darüber hinaus zählt Halong zu den Wiegen der Zivilisation mit der ruhmvollen Halong Kultur in der späten Jungsteinzeit. Hier kann man bekannte archäologische Stätten wie Song Mang, Xich Tho, Soi Nhu, Thoi Gieng... finden.

SungSot-Höhle, trockene halong bucht, halong bucht reisen
SungSot-Höhle, Trockene Halong Bucht, Halong Bucht Reisen

 
Halong verfügt auch über eine große Artenvielfalt mit typischen Ökosystemen wie der Mangrovenwald, Korallenriffe, tropische Wälder... sowie Tausende von Pflanzen- und Tierarten wie Garnelen, Fisch, Titenfisch usw. Es gibt übrigens auch besonders seltene Arten, die nur an diesem Ort leben.

Mit solchen speziellen Werten wurde Halong Bucht Vietnam am 17.12.1994 auf der 18.Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in Thailand und 2000 zum zweiten Mal aufgrund der einzigarten Eigenschaften in Geologie und Geomorphologie als Kulturerbe der Welt anerkannt. Dies bestätigte den globalen Wert der Halong Bucht. 
vietnam halong bucht tour, halong bucht tour, halong bucht touren
Halong Bucht Tour
Etymologie:

„Ha Long“ Bucht bedeutet „Bucht des untertauchenden Drachen“ im Gegensatz zu Thang Long – aufsteigender Drache (dem alten Namen von Hanoi). Vor dem 19. Jahrhundert wurde dieser Name in den alten Dokumenten Vietnams nicht gefunden. Als es um die heutige Ha Long Bucht ging, nannte man sie oft Giao Chau Meer, Luc Chau, Luc Thuy, Van Don, Hai Dong, An Bang... Erst zum Ende des 19. Jahrhundert erschien der Name „Halong“ erst auf der französischen Meereskarte über dem Golf von Tonkin.

Woher kommt der Name „Halong“? Seit vielen Jahren überliefert man noch Mythologie über die Geburt des Namens dieser Bucht. Es war einmal ein weiblicher Drache mit seinem Nachwuchs, die aus dem Himmel den Vietnamesen bei der Bekämpfung gegen fremde Eindringlinge halfen. Als der Feind mit den Booten angriff, flogen die Drachen auf die Erde und brachten zahlreiche Perlen, die sich danach in mehrere hohe Felseninseln sowie Inselchen verwandelten. Diese verbanden sich, bildeten eine stabile Mauer und blockierten die Angreifer. So krachten die Boote auf die Felswand oder stießen miteinander zusammen und brachen in Stücke.

Die Drachenfamilie kehrte nicht in den Himmel zurück, sondern beschlossen, wegen der friedlichen Landschaft auf der Erde, hier zu leben. Den Ort, wo sich die Drachenmutter befand, nennt man „Halong“ und „Bai Tu Long“ für den der kleinen Drachen. Sie wedelten mit dem Schwanz auf dem weißen Ozean. Dies entstand eine Insel, die heutzutage „Bach Long Vi“ heißt.

Das Volksmärchen verbindet mit dem Konzept für die Herkunft der Vietnamesen „Nachkommen der Drachen und Feen“. Zur Zeit haben viele Insel und Inselchen in der Vietnam Halong Bucht den Namen „Rong“ (Drachen), z.B.: Dau Rong (Drachenkopf), Mat Rong (Drachenaugen), Hon Rong, Cai Rong und noch in der Ferne Long Chau (Perle von Drachen) und Bach Long Vi (Drachenschwanz) Insel.

kreuzfahrt halong bucht, halong bucht kreuzfahrt, touren halong bucht
Kreuzfahrt Halong Bucht, Halong Bucht Kreuzfahrt, Touren Halong Bucht
Umwelt und Klima

In Ha Long gibt es 2 Jahreszeiten mit klarer Trennung: heißer und feuchter Sommer mit der Temperatur von 27 – 290C; kalte und trockener Winter mit der Temperatur von 16 – 180C; die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15 – 250C. Niederschläge in der Halong Bucht Vietnam machen 2,000 bis 2,200mm mit über 300mm in der heißesten Zeit des Jahres (von Juni bis August) und unter 30mm während der Trockenzeit (von Dezember bis Februar des darauffolgenden Jahres) aus. Hier ist der Meeresspiegel ziemlich niedrig, einige Bereiche besitzen nur eine Tiefe von 6 – 10m und die Inseln halten kein Wasser.

wetter halong bucht, halong bucht wetter, halong bay wetter
Wetter Halong Bucht, Halong Bucht Wetter, Halong Bay Wetter
Bevölkerung

Auf nur 40 von 1,969 Inseln in der Halong Bucht leben die Leute. Diese Inseln mit der Fläche von Dutzenden bis Tausenden Hekta konzentrieren im Osten und Südosten der Ha Long Bucht. In den letzten Jahrzehnten fangen die Bewohner in vielen schwimmenden Fischerdörfern an, nach den unberührten Inseln wie Sa To (Ha Long Stadt) und Thang Loi (Van Don Inselgemeinde) zu siedeln.

Zum aktuellen Zeitpunkt liegt die Bevölkerung in der Vietnam Halong Bucht bei ca. 1,540 Personen, die hauptsächlich in den Fischerdörfern nämlich Cua Van, Ba Hang, Cap De (in der Hung Thang Gemeinde, Ha Long) leben. Die meisten Bewohner wohnen an Bord, damit es günstiger für Fischerei bzw. Kreuzung von verschiedenen Meerestierarten ist. Dank der Entwicklung der Tourismusbranche haben die Menschen hier ein besseres Leben.

Suchen im Google: halong bucht, halong bucht vietnam, halong bucht tour, wetter halong bucht, vietnam halong bucht, ha long bucht, halong bucht touren, halong bucht dschunke, halongbucht, dschunke halong bucht, halong bucht wetter, vietnam halong bucht tour, touren halong bucht, kreuzfahrt halong bucht, halong bucht kreuzfahrt, halong bucht reisen, trockene halong bucht, halong dschunke, halong bay wetter, ha long bucht vietnam

 Von : Jack Jeny

Halong Bucht Dschunke
halong bucht dschunke reviews

9 / 10 164 reviews