Hotline Vietnam: +84 972 771 566
Hotline Deutsch: +49 171 831 9199
Tel:  (+84) 4.3747.5876 
Email: sales_de@fareastour.com 
Email: deutsch@fareastour.com 
越南旅游 | 越南胡志明市旅游 | 越南旅游签证
越南旅遊 | 越南下龍灣旅遊 | 越南下龙湾旅游

Vorstellung

Ferien vietnam - Far East Tour
  • Zuverlässige Durchführung
  • Preisgarantie
  • Qualitätsgarantie

Reisen in Vietnam!
Sie
 bekommen von FarEastour beste Dienstleistungen, immer richtige Informationen, Annehmlichkeiten und eine kluge Auswahl. 

FarEastour - Touren werden direkt von unserem Reiseunternehmen, ohne einen extra Vermittler, organisiert. Uns ist es wichtig, die Interessen unserer Kunden zu gewährleisten.

Wir begleiten Sie stets vom ersten Kontakt bis zum Ende Ihrer Reise und sind Ihre engen Freunde  in Vietnam.


MEHR ÜBER UNS
vietnam reisen individuell

Vietnam reisen - vielfältige Angebote zur Auswahl!

Rundreise mit Badeaufenthalt
Diese Touren betehen aus einer 5- bis 15- tägigen Rundreise mit einem 3- oder mehr-tätigen Badeurlaub am schönen Strand Vietnams ... mehr

Klassische Landtouren
Besichtigen Sie die wichtigen Reiseorte, die großen- sowie kleinen Städte auf dem ganzen Land von Norden bis Süden Vietnams ... mehr

Kreuzfahrt in der Halong Bucht
Das von UNESCO anerkannte Weltnarturerbe bietet Sie ein tolles Reiseerlebnis im Meer, und auch viele Aktivit
äten z.B: Kajakfahren,... mehr

Falls Sie Informationen über indochina travels suchen, klicken Sie auf diesen Link

Sapa - die magische Berglandschaft

Sapa - die magische Berglandschaft

Sapa ist ein auf hohem Gebiet liegendes Dorf und ein berühmter Ferienort des Sa Pa Bezirks in der Provinz Lao Cai. Sapa enthält viele versteckte Wunder der Natur, eine natürliche Landschaft mit einem alpinen hügeligen Gelände und grünen Bäumen, wodurch es ein Bild einer gut organisierten Struktur einer romantischen und attraktiven Landschaft in der nordwestlichen Region schafft. 

Sapa liegt ca. 1.600 Meter über dem Meeresspiegel, 38 km  von der Lao Cai Stadt entfernt und 376 km von Ha Noi. Zu erreichen ist dieser Ort über die Hauptstraße sowie über die nationale Autobahn 4D, die von der Kreisstadt Binh Lu über Lai Chau nach Sapa führt.

Sapa hat ein gemäßigtes Klima mit kühler Luft. Das Wetter in der Stadt bietet an einem Tag vier Jahreszeiten: Frühlingswetter am Vormittag, am Mittag leichte Sonne, am Nachmittag fallen Wolken und Nebel, nachts spürt man Winterkälte. Die durchschnittliche Lufttemperatur des Jahres beträgt 15 ° C.  Nachts liegen die Temperaturen bei 1313° C - 15 ° C, tagsüber bei 20 ° C - 25 ° C. Der Winter ist in der Regel kalt, der Himmel dann bedeckt von nebligen Wolken. Mitunter gibt es Schnee.



Sapa -
ein ruhiges Land, in dem die Magie der Natur verborgen liegt.. Wenn man Sapa besucht, vergisst man schnell seine Sorgen und das stressige Alltagsleben, wenn nur noch die Wolken, der Himmel, die romantische Aussicht und die Erhabenheit des Ortes "das Dach Indochinas" existieren. Die Einheimischen leben im Einklang miteinander und mit den Wolken. Deshalb wird Sapa auch als „die Stadt des Nebels“ genannt. Dank der geographischen Lage und des Klimas sind die Flora und Fauna in der Region sehr reich und vielfältig. 

In den 1940er Jahren hatten die Franzosen Sapa Stadt geplant, um einen Ferien- und Erholungsort zu errichten. Dieser Ort verfügt über ein vollständiges System von Wasserkraftwerken, Wasserstationen, die Residenz des Bürgermeisters, die Schatzkammer, Straßenverbindungen und vor allem mehr als 200 Western-Stil-Villen im Herzen der Stadt, die zwischen den Wäldern liegen.  Dies gibt der Stadt ein europäisches Aussehen.

Die touristischen Dienstleistungen in diesem Gebiet werden ziemlich gut von ausländischen Reisenden bewertet. 2004 wurden Einige Hotels neu gebaut, um die Bedürfnisse der inländischen und ausländischen Touristen zu befriedigen. 


Sapa bietet viele Naturschönheiten wie z.B: der Silber-Wasserfall auf etwa 200 Meter Höhe, die Wolkenbrücke - eine der historischen Plätzen der ethnischen Völker, die Pforte des Himmels (der höchste Punkt, den man mit dem Auto erreichen kann, um auf den Fanxipan Berg, den Bambuswald, die Ta Phin Höhle und das Muong Hoa Tal zu blicken) 


_ Der Fanxipan Gipfel befindet sich auf 3.143 Metern Höhe im Hoang Lien Son Gebirge. Auf dem Hoang Lien Son Berggebiet befinden sich viele wertvolle Holzarten und Tiere wie: Vögel, Bären, Affen, Antilopen. Im Hoang Lien Son Nationalpark gibt es 136 Vogelarten, 56 Säugetierarten und 553 Arten von Insekten, in dem 37 Arten im roten Buch Vietnams aufgelistet sind.

_ Der Ham Rong Blumengarten wurde auf dem natürlichen Terrain des Ham Rong Berges gebaut. Um den Blumengarten zu beischtigen, muss man einen Weg mit tausend Steinstufen erklimmen. Dort oben findet man Szenen eines Orchideengartens, Europäischen Gartens und eines Kirschenblumenwaldes. Auf dem höchsten Punkt befindet sich ein Observatorium, von dem aus man einen tollen Blick auf das ganze Gelände hat. 


_ Die alte Kirche liegt im Nordosten der Stadt. Auf dem Weg zur Ta Phin Grotte befindet sich ein Kloster, das aus Steinen gebaut wurde und sich auf einem breiten offenen Hügel befindet. 3 km nördlich entfernt von dem Kloster kommt man zu einer Höhle, die bis zu 2000 Personen beherbergen könnte. In der Höhle sieht man viele hängende Stalaktiten. Im Ta Phin gibt es von den ethnischen Mong und Dao Minderheiten erbaute Produktionsstätten zur Herstellung von Brokaten, die an die Reisenden verkauft werden.

Die Steinkirche im Zentrum von Sapa

_ Besonders sind die196 Steinen mit seltsamen eingeprägten Formen im Muong Hoa Tal, die Archäologen bis heute nicht entschlüsseln können.

_ Sapa ist das "Reich" von Früchten und Blumen wie Blumenpfirsiche, goldene Großpfirsiche, goldene Kleinpfirsiche, veilchenblaue Pflaumen,  Drei-Blumen-Pflaumen, Pflaumenblüten, Birnenblüten, Kirschblüten, Rosen...

_ Sapa ist der Wohnort von 6 ethnischen Minderheiten, von denen jede über ihre eigene Kultur verfügt. Nicht zu vernachlässigen ist das „Roong Poc“ Festival der Giay Ta Van Menschen am „Drachentag“ des Mondkalender. Außerdem bietet dieses Berggebiet noch verschiedene andere Feste der Minderheiten am Jahresanfang.