Hotline Vietnam: +84 972 771 566
Hotline Deutsch: +49 171 831 9199
Tel:  (+84) 4.3747.5876 
Email: sales_de@fareastour.com 
Email: deutsch@fareastour.com 
越南旅游 | 越南胡志明市旅游 | 越南旅游签证
越南旅遊 | 越南下龍灣旅遊 | 越南下龙湾旅游

Vorstellung

Ferien vietnam - Far East Tour
  • Zuverlässige Durchführung
  • Preisgarantie
  • Qualitätsgarantie

Reisen in Vietnam!
Sie
 bekommen von FarEastour beste Dienstleistungen, immer richtige Informationen, Annehmlichkeiten und eine kluge Auswahl. 

FarEastour - Touren werden direkt von unserem Reiseunternehmen, ohne einen extra Vermittler, organisiert. Uns ist es wichtig, die Interessen unserer Kunden zu gewährleisten.

Wir begleiten Sie stets vom ersten Kontakt bis zum Ende Ihrer Reise und sind Ihre engen Freunde  in Vietnam.


MEHR ÜBER UNS
vietnam reisen individuell

Vietnam reisen - vielfältige Angebote zur Auswahl!

Rundreise mit Badeaufenthalt
Diese Touren betehen aus einer 5- bis 15- tägigen Rundreise mit einem 3- oder mehr-tätigen Badeurlaub am schönen Strand Vietnams ... mehr

Klassische Landtouren
Besichtigen Sie die wichtigen Reiseorte, die großen- sowie kleinen Städte auf dem ganzen Land von Norden bis Süden Vietnams ... mehr

Kreuzfahrt in der Halong Bucht
Das von UNESCO anerkannte Weltnarturerbe bietet Sie ein tolles Reiseerlebnis im Meer, und auch viele Aktivit
äten z.B: Kajakfahren,... mehr

Falls Sie Informationen über indochina reisen suchen, klicken Sie auf diesen Link

Halong Bucht - Der Weltnaturwunder

Halong Bucht - Der Weltnaturwunder
Halong Bay (UNESCO-Weltnaturerbe)

Die Halong Bucht liegt im Nordosten von Vietnam und ist Teil des westlichen Golfes von Tonkin. Die Bucht umfasst das Seegebiet von Halong Stadt, Cam Pha Stadt und ein Teil der Van Don Insel. Im Südwesten wird das Gebiet von der Cat Ba Insel begrenzt, und grenzt im Westen an das Festland mit einer Küstenlinie von 120 km. Der Golf hat eine Gesamtfläche von 1.553 km2, darunter 1.969 Inseln, von denen 989 Inseln und 980 namenlose Inseln sind. Die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesene Fläche beträgt immerhin noch 434 km² mit 775 Inseln.

Die Halong Bucht ist ein einzigartiges Erbe, weil sie noch Spuren des Entstehungs- und Entwicklungsprozess der Erde enthält, und als die Wiege Vietnams gilt. Außerdem ist sie riesiges Naturkunstwerk mit Tausenden von Steininseln, in dem sich viele interessanten Höhlen in einer lebendigen magischen Welt befinden. Die Ha Long Bucht ist auch die Heimat hoher Biodiversität mit typischen Öko-Systemen und mit Tausenden von Tier- und Pflanzenarten. An diesem Ort verbindet sich die heldenhafte Geschichte Vietnams mit  kulturellen Werten der Nation.

Ästhetischer Wert: Die Halong Bucht verfügt über eine Reihe von Inseln und Höhlen. Tausende von Kalkstein- und Schieferinseln konzentrieren sich in zwei Hauptbereichen,  der Bai Tu Long Bucht im Osten und der Ha Long Bucht im Südwesten. Das Gebiet ist 250-280 Millionen Jahre alt, Ergebnis eines sich immer wiederholenden Erhebungs- und Senkungsprozesses.


Jede Insel hat ihre eigene Form: das Dau Nguoi (Menschenkopf) Inselchen, das Rong (Drache) Inselchen, La Vong Inselchen, Canh Buom (Segel) Inselchen, Trong Mai Inselchen etc. Neben diesen bestaunenswerten Inseln bietet die Halong Bucht legendäre Höhlen wie z.B die Thien Cung Höhle, die Dau Go Grotte, die Sung Sot Höhle, die Trinh Nu Grotte, die Tam Cung Höhle ...

Geschichtlicher und geologischer Wert der Halong Bucht werden von zwei Faktoren bestimmt. Die Bucht ist das Ergebnis einer langen geologischen Evolution. So werden die Besucher nicht nur ein Weltnaturerbe entdecken, sondern auch ein 300 Jahre altes, im Freien liegendes geologisches Museum. Die geologischie Umwelt der Ha Long Bucht ist das Fundament zur Entstehung von Werten wie z.B: Biodiversität, Archäologie und Kultur. 


Die Halong Bucht hat eine hohe biologische Vielfalt und ist ein Ort, an dem sich Ökosysteme des tropischen Meeresgebiets befinden.  (Ökosystem des Mangrovenwaldes, Korallenriffökosystem, Seegras-Ökosystem, und der tropischen Bäume etc.)

Von den 347 bekannten Pflanzenarten stehen 16 Arten auf der Roten Liste der bedrohten Arten. 95 Arten gehören zu den Heilpflanzen, 37 Arten sind Zierbäume, 13 Obstbäume und die übrigen 10 haben unterschiedlichen Nutzen.

Meerestiere, die in Ha Long zu finden sind, sind unter anderem Abalone, Seegurken, Shrimps, Fisch, Tintenfisch, Austern, Muscheln.

Halong Bucht

Daneben gilt die Halong Bucht als eine ehrenvolle Region der Nation mit berühmten Standorten wie: Van Don Insel - auf der sich  ein ehemaliger Handelshafen aus dem 12. Jahrhundert befindet,  der historische Berg Bai Tho, und nicht weit entfernt der Fluss Bach Dang- in dem zwei berühmte Seeschlachten stattgefunden haben.

Am 17/12/1994 fand die 18. Sitzung des Rates für Welterbe der UNESCO in Thailand statt, auf der die Ha Long Bucht laut der Normen des Internationalen Übereinkommens über den Schutz der natürlichen und kulturellen Welt offiziell zum Weltnaturerbe mit hervorragendem Wert im Bezug auf anerkannte Ästhetik erklärt wurde.


Die Halong Bucht bietet so viele Möglichkeiten. So kann man hier Sehenswürdigkeiten besichtigen, schwimmen gehen, Kajak fahren, eine Forschungsreise machen und vielen anderen Aktivitäten nachgehen. Im Jahr 2015 wird Quang Ninh voraussichtlich eine der größten touristischen Destinationen Südostasiens sein. Die junge Ha Long Stadt ist stark in den Prozess der Urbanisierung eingebunden und hat sich in allen Bereichen rasant entwickelt.  In den letzten Jahren hat die Anzahl der Besucher in Ha Long stark zugenommen. Im Jahr 1996 begrüßte Ha Long noch 236 Besucher, im Jahr 2003 waren es bereits 1.306.919. 2005 kammen 1,8 Millionen Besucher nach Halong, Schätzungen nach werden es 2015  6 bis 8 Millionen sein.